Unsere Leistungen

Asche Logistik Entsorgung und Recycling

Entsorgung & Recycling

Wir sind uns der Verantwortung bewusst. Deswegen legen wir allergrößten Wert auf Fachgerechte Entsorgung. Auf 1200 m² Hallenflächen auf unserem Gelände befindet sich die moderne Müllumschlagsanlage des Landkreises Gifhorn.
Täglich werden hier Abfälle aus der Region angeliefert und zum Weitertransport zu den regionalen thermischen Müllverwertern umgeschlagen.
Nähere Informationen erhalten Sie hier als PDF Download.

Bei einer Anlieferung von bis zu 420kg wird eine Gebühr von 20,- Euro fällig. Anlieferungsmengen darüber hinaus werden gemäß gültiger Abfallgebührensatzung mit der anteiligen Gebühr von 164,- Euro pro Tonne berechnet. Barzahlung ist nicht möglich.
Anlieferzeiten sind Mo. bis Fr. von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Asche Logistik Fuhrpark

Fuhrpark

Wir bewegen uns für Sie! Mit einer Flotte von 25 Lkw sind wir seit vielen Jahren als spezialisierter Partner der Schüttgut- und Bauwirtschaft tätig.
Ob Abfall, Schrott, Pellets, Schnitzel, Granulate, Erden, Glasbruch, Steine, Kies, Sande, Mineralgemische oder Abraum. Egal! - Alles was man kippen, schütten, schaufeln oder rieseln kann, wir haben den richtigen LKW dafür.

Wir sind Teil der Logistik in XXL-Gruppe und können dort bei Bedarf auf weitere 200 Fahrzeuge aller Art zurückgreifen. Über das Angebot der XXL-Gruppe können Sie sich im Internet unter der Adresse http://www.logistik-in-xxl.de informieren.

Asche Logistik Transport

Transport

Von Walkingfloor und Sattelkipper über Offene Sattel bis hin zum Innenlader – für uns ist Transport nicht nur ein Begriff sondern auch echte Leistung. Mit einer Zuladung von bis zu 94 m³ und 27 Tonnen gewährleisten wir eine leistungsfähige und effiziente Transportabwicklung. Mit der optimierten Einsatzsteuerung der Fahrzeuge vermeiden wir Leerkilometer und Kosten. Dazu bieten wir schnelles und professionelles Handeln rund um die Uhr.

Asche Logistik Waage

Öffentliche Waage

Wir betreiben auf unserem Gelände eine öffentliche Fahrzeugwaage. Fahrzeugkombinationen bis zu 20m Länge können zuverlässig bis auf 20kg genau gewogen werden. Der Wägebereich liegt zwischen 400kg und 60 Tonnen. Um die gesetzlichen Vorgaben für eine Öffentliche Waage zu erfüllen, wird die Waage in regelmässigen Abständen geeicht und ein staatlich geprüfter und vereidigter Wäger zur Verfügung gestellt.
Öffnungszeiten: Mo bis Fr: 8:00 - 18:00 Uhr

 

Kontakt

kontakt

Karl-Klaus Asche GmbH

Rockwellstr. 10, 38518 Gifhorn
telefon05371-9833-0     F 05371-9833-66
emailinfo@asche-gifhorn.de

Karriere Asche Logistik

Karriere

Aktuelle Stellenangebote

Berufskraftfahrer/in

Wir suchen Verstärkung für unser Team.
Anbieten können wir Jobs im Nah- und Fernverkehr. Führerscheinklasse CE ist Voraussetzung. Eingesetzt werden bei uns Schubböden und Sattelkipper. Schriftliche Bewerbungen bitte per Post oder per Mail.

Auszubildende/r zum Berufskraftfahrer/in

Für den 01.08.2017 beabsichtigen wir neue Berufskraftfahrer/in auszubilden.
Berufskraftfahrer/in ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf für Fahrertätigkeit in der Personen- und Güterbeförderung. Die dreijährige Ausbildung richtet sich nach der Berufskraftfahrer- Ausbildungsverordnung. Ziel der Ausbildung ist die Befähigung des Berufskraftfahrers zum sicheren, verantwortungsvollen und selbstständigen Führen von Kraftfahrzeugen sowohl im Personen- als auch im Werk-, Güternah- und Fernverkehr. Obendrein wird durch unsere eigene Werkstatt ein tiefer Einblick in die Technik der Fahrzeuge und Auflieger gewährt.

Das Unternehmen Asche Logistik

Unternehmen

Wir bewegen nicht einfach nur Dinge von A nach B, wir sorgen dafür, dass das was wir transportieren auch gut ankommt – und zwar höchst effizient. Denn wir tragen nicht nur die Verantwortung unseren Kunden gegenüber, sondern auch der Umwelt.

Referenzen Asche Logistik

Unsere Projekte

Asche Logistik Wertstoff-Umschlagslogistik
Asche Logistik Baustofftransport
Asche Logistik Transportlogistik

"...sind für uns nicht nur Aufträge, sondern individuelle Herausforderungen. Wir bewegen uns für Sie von A nach B und fahren immer einen Schritt weiter"

Downloads

Wir arbeiten ausschließlich auf Grundlage der Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen 2017 (ADSp 2017). Hinweis: Die ADSp 2017 weichen in Ziffer 23 hinsichtlich des Haftungshöchstbetrages für Güterschäden (§431 HGB) vom Gesetz ab, indem sie die Haftung bei multimodalen Transporten unter Einschluss einer Seebeförderung und bei unbekanntem Schadenort auf 2 SZR/kg und im Übrigen die Regelhaftung von 8,33 SZR/kg zusätzlich auf EUR 1,25 Millionen je Schadenfall sowie EUR 2,5 Millionen je Schadenereignis, mindestens aber 2 SZR/kg, beschränken. Die ADSP 2017 sind im Downloadbereich einsehbar.